Literaturwettbewerb

Mit den ersten Ideen zur Vorbereitung des Jubiläums 700 Jahre Lübbenau fanden die Organisatoren schnell einen gemeinsamen Nenner: Das Jubiläumsjahr muss den Gemeinschaftssinn und das Miteinander der Lübbenauer Bürgerschaft fördern, nachhaltige Erlebnisse schaffen und zum Mittun und Mitgestalten herausfordern. Dabei sollte die vielseitige Gestaltung des Vorbereitungsprozesses eine wichtige Rolle spielen. Als Erfolgskriterium wurde herausgestellt, dass die Bürgerschaft nicht nur rational überzeugt, sondern emotional für eine Beteiligung begeistert und gerade Kinder und Jugendliche in besonderer Form angesprochen werden müssen. Mit der Bibliothek Lübbenau-Vetschau und engagierten und literaturinteressierten Lübbenauern waren die Idee eines Literaturwettbewerbes geboren und Partner für die Organisation und Juryarbeit gewonnen.

DER WETTBEWERB

  1. Staffel Lübbenauer MÄRCHEN 2012/2013
  2. Staffel Lübbenauer GESCHICHTEN 2013/2014
  3. Staffel WÜNSCHE-TRÄUME-VISIONEN 2014/2015

DIE JURY

  • Rainer Schamberg - Stadt Lübbenau/Spreewald -  stellv. Bürgermeister / Schirmherr
  • Dagmar Schierack - Bibliothek Lübbenau-Vetschau - Leiterin
  • Norbert Badack - Kultur- und Bildungsausschuss - Mitglied
  • B. Gräfin zu Lynar - Schloss Lübbenau
  • Stefan Heinz - Museen des Landkreises OSL - Museumsleiter
  • Nancy Mudrick - Spreewelten-Bad Marketing / bis 2014
  • Candy Hentschel - Spreewelten-Bad Marketing / ab 2014
  • Matthias Härtig - SachsenDreyer - Schauspieler und Regisseur
  • Peter Lippold - Stadt Lübbenau/Spreewald - Bereichsleiter Kultur

Märchenwerkstatt 21. November 2012 (Veranstaltungsplan -Veranstaltngsinfo)

DIE PREISE

Pro Staffel wurden ausgelobt:

  1. Preis 150,00 EUR
  2. Preis 100,00 EUR
  3. Preis 50,00 EUR
    Sonderpreis SPREEWELTEN
    Sonderpreis SCHLOSS LÜBBENAU
    Sonderpreis STADT LÜBBEBAU/SPREEWALD
    Sonderpreis STADT CALAU (1. Staffel)
    Sonderpreis SPREEWALDMUSEUM (3. Staffel)

DAS LESEBUCH

Die Texte der Preisträgerinnen und Preisträger der 3 Staffeln des Literaturwettbewerbes wurden in ein Lesebuch „Märchen-Geschichten-Träume“ aufgenommen und editiert. Neben den 23 Texten fanden auch 19 prämierte Zeichnungen und Malarbeiten Eingang in das 136 Seite starke Buch.
Freundlich unterstützt wurde die Stadt Lübbenau/Spreewald als Herausgeber vom SPREEWELTEN-BAD in Lübbenau/Spreewald.

AUSWERTUNG

Start: 01. September 2012 - Ende: 14. April 2015
181 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
120 Texte
95 Bilder und Zeichnungen

DANKSAGUNG

Der Leiterin und dem Team der Bibliothek Lübbenau-Vetschau gilt zu allererst unser Dank für die hervorragende Unterstützung im gesamten Verlauf des Literaturwettbewerbes. Ob bei der Vorbereitung der Ausschreibungen, der Durchführung der Märchenwerkstatt oder der Organisation und Bewerbung der einzelnen Staffeln: Immer konnten wir mit dem großen Engagement und einem freudvollen Mitgestalten rechnen.
Ein besonderer Dank gilt den Jurorinnen und Juroren, die viel Zeit und Mühe in die Bewertung der eingereichten Arbeiten gesteckt haben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wir alle konnten aus den fruchtbaren Diskussionen der Jurysitzungen einige Anregungen für unsere Arbeit mitnehmen. Danke, Dagmar Schierack, Beatrix Gräfin zu Lynar, Nancy Mudrick, Candy Hentschel, Norbert Badack, Stefan Heinz und Matthias Härtig für die tolle Zusammenarbeit!
Ebenso gilt natürlich unser Dank allen, die die Prämierung der Ergebnisse in den drei Staffeln durch Sonderpreise, Gutscheine und Präsente bereichert haben.
Was wäre aber ein Literaturwettbewerb ohne die eigentlichen Adressaten? Vielen, vielen Dank den 181 Teilnehmern, literatur- und schreibinteressierten sowie malfreudigen Lübbenauern und Bürgerinnen und Bürgern der Region im Alter von 5 bis 81. Komische, lustige, spannende und nachdenkliche Texte über die Stadt Lübbenau, ihre wechselvolle Geschichte und ihre zukünftige Entwicklung werden den Lesern viel Spaß bereiten. Klasse!